Vor und Nachteile von Onlineshopping

Das Internet kann eine großartige Möglichkeit für Käufer sein, die ihre Kaufoptionen erweitern möchten, sowie eine großartige Möglichkeit, Geld zu sparen. Online-Shops sind nicht nur gegenüber anderen Online-Shops, sondern auch gegenüber stationären Wettbewerbern sehr wettbewerbsfähig. Preisvergleichs-Websites erleichtern die Deal-Suche und helfen den Käufern, Online-Shops mit dem besten Ruf zu finden, indem sie Bewertungen anderer Käufer veröffentlichen.

Aus Kundensicht

Die Vorteile für den Kunden

Es ist einfach, Preise zu vergleichen.
Mehrere Websites verkaufen häufig dasselbe Produkt. Sodass die Kunden direkt reagieren können und Preise vergleichen können.

Beim Online-Einkauf gelten keine lokalen Einschränkungen. Verbraucher können weltweit nach Waren oder Dienstleistungen suchen, die sie möchten oder benötigen. Obwohl die Versandkosten für internationale Einkäufe höher sind und Verzögerungen von bis zu 12 Wochen auftreten können, gibt es nur wenige Einschränkungen.

Online-Shopping ist einfach und unkompliziert. Fügen Sie einfach die gewünschten Waren oder Dienstleistungen zum Warenkorb auf dieser Website hinzu und checken Sie dann aus, wenn Sie fertig sind. Die gewünschten Artikel werden mit eindeutigen Preisen aufgelistet.

Die Nachteile für den Kunden

Es ist gut für Sie, wenn Sie Ihren Einkauf in mehreren Schichten Plastik- und Kartonverpackungen verpackt und direkt an Ihre Haustür geliefert haben, aber nicht so gut für die Umwelt. Selbst wenn Sie versuchen, den Karton zu recyceln, verursachen Sie unnötigen Abfall, indem Sie online einkaufen.

Versandprobleme und Verzögerungen. Selbst die größten und besten Reedereien und Online-Händler haben schlechte Tage. Es gibt also keine Möglichkeit, sicherzustellen, dass Sie Ihren Einkauf rechtzeitig in die Hände bekommen, es sei denn, Sie holen ihn in einem Geschäft ab. Artikel gehen öfter verloren, werden umgeleitet, beschädigt oder an die falsche Adresse geliefert, als Sie sich vorstellen können.

Aus Händler Sicht

Die Vorteile für den Händler

Online-Händler können ihren Umsatz und Gewinn schneller steigern als ein stationäres Unternehmen, es gibt keine Öffnungszeiten und der Händler kann somit jederzeit seine Waren online anbieten.

Durch den Online-Verkauf können Einzelhändler ihre Waren auch ohne zusätzliche Kosten weltweit verkaufen. Dies bedeutet, dass Einzelhändler in globale Märkte expandieren oder auf ein äußerst fokussiertes Bereich abzielen können.

Die Kunden können schneller Ihre Marke finden und sehen was Sie in Ihrer Verkaufsliste haben, wenn Sie eine Online-Präsenz aufbauen, einschließlich der Erschließung eines völlig neuen Kundenstamms. Wenn Sie also Ihren E-Store richtig aufbauen, werden Kunden Sie finden, ohne einen Cent auszugeben. Alles, was Sie brauchen, ist eine robuste Facebook-, Twitter- oder andere Social-Media-Plattform, um die Nachrichten zu verbreiten. Auch wenn traditionelle Werbung sehr kostspielig ist, sind die Kosten nominal, wenn Sie sich mit digitaler Werbung beschäftigen.

Nachteile für den Händler

Ein großer Nachteil des Online-Verkaufs ist die Problematik der Sicherheit. Die Käufer werden mit der Bereitstellung ihrer persönlichen Daten und Kreditkarteninformationen entspannter, jedoch bleibt immer ein Restrisiko, welches die Kunden etwas vom Onlineshopping abhält.

Einzelhändler, die ausschließlich online verkaufen, müssen möglicherweise härter arbeiten, um Vertrauen aufzubauen und eine Draht zu ihren Kunden aufzubauen. Der persönliche Kontakt ist beim Online-Verkauf begrenzt und Sie könne nicht persönlich den Kauf des Kunden beeinflussen, wie zum Beispiel mit einer Beratung oder ähnlichem.


Categorised in:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.