Sacher Schmuckkasten - Der umfassende Vergleich und Ratgeber

Die Firma Sacher ist ein deutsches Unternehmen und vor allem für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Schmuckkästen bestens bekannt. Aber auch viele andere Dinge werden von der Firma Sacher hergestellt. Die Sacher Schmuckkästen sind dabei Made in Germany, was an und für sich ja bereits ein absolut ausreichendes Qualitätsmerkmal ist. Vor allem in der heutigen Zeit, wo so ziemlich alles viel zu billig in China produziert wird.

In dieser Tabelle können Sie nun 3 Sacher Schmuckkästen miteinander vergleichen, sowie zu jedem einzelnen Schmuckkasten einen Vergleichsbericht lesen.

Sacher Schmuckkasten

Name/Image Learn MoreRatingMaterialZubehörBesonderheitenAbmessungen Gewicht
Sacher Schmuckkasten Hanna

Sacher Schmuckkasten Hanna

Preis ansehenZum Bericht 5 Star Average Rating Kunstleder2 Ringpolster und 1 SchubladeAutomatikfach 24 x 14 x 10,5 cm (BxTxH)5 Kg
Sacher Schmuckkasten Evita

Sacher Schmuckkasten Evita

Preis ansehenZum Bericht Holzoptik1 Ringpolster und 3 SchubladenEchtholz Optik16,5 x 18 x 16 cm (BxTxH)1,0 Kg
Sacher Schmuckkasten Mona

Sacher Schmuckkasten Mona

Preis ansehenZum Bericht Echtleder4 SchubladenKettenhaken an der Seitentür21 x 27 x 20,5 cm (BxTxH)2,1 Kg

Geschichtliches zur Firma Sacher

Die Firma Sacher wurde bereits im Jahre 1846 unter dem Firmennamen „Adler“ gegründet und war Anfangs auf die Herstellung von Feinkartonagen spezialisiert.

Die Firma wurde unter dem Gründer Johann Georg Adler immer größer und hatte in seiner Hochzeit über 800 Angestellte und ging im Laufe der Zeit in die Herstellung unterschiedlichster Etuis über. Allerdings vergingen die Jahre und der Firma Adler ging es immer schlechter.

So fasste sich 1991 Gerhild Sacher ein Herz und kaufte sich Teile der bereits verstaatlichen Firma Adler und rettet das Unternehmen damit. Die Herstellung verschiedener Etuis konnte also weiter gehen und es wurde ein wichtiger Spagat zwischen Moderne und Tradition geschaffen.

Die Qualität der Herstellung wurde dabei in keinster Weiße beeinträchtigt, sondern sogar verbessert. Mittlerweile ist die Firma Sacher, ein Unternehmen das weltweit tätig ist und sogar die Mitarbeiterzahl im Laufe der Jahre nochmal verdoppelt hat.

Sacher Schmuckkasten – Aus was wird er hergestellt?

Es gibt unterschiedliche Sacher Schmuckkästen die aus verschieden Materialien hergestellt werden. Die etwas preiswerteren Modelle werden aus hochwertigem Feinsynthetik gebaut und die teureren Modelle aus echtem Leder. Auch das hochwertige, aber teure Nappa-Leder kommt dabei sehr häufig zum Einsatz.

Ein Sacher Schmuckkasten ist definitiv eine Runde Sache und man merkt wirklich jedem Modell die jahrelange Tradition in der Herstellung solche Gegenstände an.